BILSTEIN Tracktool Tuning Toyota Supra
BILSTEIN Tracktool Tuning Toyota Supra

BILSTEIN Tracktool Projekt Teil 1: Interieur-Tuning und Sicherheit für die Toyota Supra

Toyota Supra
Juni 25, 2021 3 min lesen

Gong-Gong: Runde 1 unseres Tuning-Projekts! Heute bekommt die BILSTEIN Supra ein erstes Update in Sachen Sicherheit und Interieur-Tuning.

Ein Aspekt, der beim Tuning häufig zu kurz kommt, ist das Thema Sicherheit. Und die steht bei unserem Tuning-Projekt tatsächlich an allererster Stelle. Schließlich soll die BILSTEIN Supra auch auf der Rennstrecke im Rahmen von Trackdays eingesetzt werden. Bei Lightweight Performance erhielt das BILSTEIN Tracktool sein erstes Upgrade.

Ein Toyota bei Lightweight Performance im hessischen Sinn: Eine absolute Premiere. Denn die Tuning-Spezialisten haben sich auf Modelle der Firma BMW spezialisiert. Und konzentrieren sich normalerweise rein auf Fahrzeuge aus bayerischer Produktion. Für uns macht Marc Müller, Gründer und Geschäftsführer von Lightweight Performance, gerne eine Ausnahme. Also los, oder wie Marc sagt: „Geben wir Gas, denn das können wir!“

Klassisches Interieur-Tuning: Sportsitze, neues Lenkrad, Überrollbügel

Was heute abgeht? In Runde 1 des Tracktool-Projekts bauen wir neue Sportsitze für eine tiefere Sitzposition und mehr Seitenhalt ein. Außerdem verbinden wir die Sportsitze mit dem „Profi II-FE asm“ Gurtsystem von Schroth, die wir im bereits montierten Clubsport-Bügel verankern.

BILSTEIN Tracktool Tuning Toyota Supra
BILSTEIN Tracktool Tuning Toyota Supra
BILSTEIN Tracktool Tuning Toyota Supra

Neues Lenkrad mit LED-Schaltblitzen

Den Anfang macht aber eine Lenkrad-Veredelung inklusive LED-Performance-System von Neidfaktor. Das Killer-Feature sind die Zusatz-LED oben im Lenkradkranz, mit denen Trackday-Fahrer ihren Fokus noch stärker auf die Straße richten können. Denn durch die deutlich wahrnehmbaren Schaltblitze leicht unterhalb des Blickfelds des Fahrers, muss der Supra-Pilot nicht mehr den Drehzahlmesser im Blick haben, um rechtzeitig zu schalten.

Mehr Sicherheit dank Clubsportbügel von Wiechers Sport

Eine Sache, die beim Tuning oft zu kurz kommt, ist das Thema Sicherheit. Weil die Toyota Supra leistungsgesteigert und auf der Rennstrecke eingesetzt wird, braucht der Sportler im Falle eines Falles die nötige Sicherheit. „Wir wollen das Auto natürlich ganz lassen“, schmunzelt Rennfahrer und BILSTEIN-Moderator Nico Bastian. „Aber wenn mal was passiert, brauchen wir Stabilität.“ Aus diesem Grund haben wir einen Clubsportbügel aus Chrom-Molybdän-Stahl eingebaut. Bei einem Überschlag schützt der verstärkte Bügel auf Höhe der B-Säule die Insassen vor Verletzungen.

Dabei ist der Überrollbügel auch ein absoluter Hingucker: Wiechers hat den Bügel in freshem BILSTEIN-blau pulverbeschichtet. Der große Vorteil des Clubsportbügels von Wiechers Sport: Im Innenraum haben wir zwar verschiedene Anbaupunkte, mussten aber nichts zerschneiden.

Interieur-Tuning ohne neue Sportsitze? Kaum denkbar!

Fast schon ein Must-have beim Interieur-Tuning: Die richtigen Sportsitze. Die „Pole Position“ Sportsitze von Recaro in Verbindung mit Sitzkonsolen von Wiechers Sport sind dabei unsere erste Wahl. Vor allem mit Blick auf die Seriensitze. Echter Seitenhalt? Nun ja, angedeutet vielleicht. Die Sitze sind zwar elektrisch einstellbar. Sie sind deshalb aber auch brutal schwer. Wer den Sitz hochheben will, riskiert ernstzunehmende Rückenbeschwerden.

Sportsitze sparen 40 Kilogramm ein

In Zahlen ausgedrückt, reden wir pro Sitz von 20 Kilogramm, die wir einsparen! Zudem bieten die Recaro-Sitze eine erheblich bessere Abstützung der Schulterpartie und verfügen auch eindeutig über mehr Seitenhalt im unteren Bereich. Durch den Stoff rutscht der Pilot nicht mehr so wie in einem Ledersitz.

Am Ende des Tages ist Nico zufrieden mit unserem Interieur-Tuning: „Das Auto sieht jetzt schon zwei Sekunden schneller aus.“ Und damit es das auch wirklich wird, wird das BILSTEIN-Tracktool auch eine Leistungssteigerung und Upgrades im Fahrwerk-Bereich erhalten.

Im nächsten Teil unseres Tracktool-Tuning-Projekts widmen wir uns der Abgasanlage, der Leistungsmessung und anständigen Reifen in Verbindung mit Trackfelgen. Stay tuned!

Alle Episoden unseres Tracktool-Projekts findet ihr hier: supra.bilstein.com

Na, konnten wir dich neugierig machen?

Dann schau‘ doch einfach mal in unserem Online-Shop, ob etwas für dich dabei ist!

Jetzt suchen
BILSTEIN EVO S Gewindefahrwerk

Unsere neuesten Beiträge

Mettet Trackday
Trackday: So herausfordernd ist der Circuit Jules Tacheny in Mettet

Wer mit seinem Auto das persönliche Limit und das seines Fahrzeugs austesten möchte, sollte das auf der Rennstrecke tun. Die perfekte Gelegenheit dafür sind Trackdays. Beim Trackday von „GP Days“ haben wir Motorsport-Luft auf dem Circuit Jules Tacheny im belgischen Mettet geschnuppert.

Beitrag lesen
BILSTEIN Tracktool Toyota Supra
BILSTEIN Tracktool Projekt Teil 4: Ist die Supra schneller als ein AMG?

Mit einem umfassenden Tuning haben wir aus dem 3-Liter-Turbo-Motor unserer BILSTEIN Supra über 100 PS herausgekitzelt. Wie sich unser Tracktool jetzt fährt – und was uns total überrascht hat – erfahrt ihr hier!

Beitrag lesen