VW ID3 Performance Airride BILSTEIN
VW ID3 Performance Airride BILSTEIN

Schnell, tief und innovativ: Streetec ist mit BILSTEIN auf der Überholspur

Tuning & Motorsport
Januar 15, 2021 4 min lesen

Bereits seit 2007 erfüllt Streetec Tuning-Träume. Bevorzugt solche, mit geradezu aberwitzigem Tiefgang. Völlig zurecht gilt das Unternehmen heute als Pionier im Bereich von besonders heftigen Tieferlegungen. Seit vielen Jahren vertraut Streetec dabei auf Stoßdämpfer aus Ennepetal. Gemeinsam mit uns entwickelte Streetec das Performance Airride mit BILSTEIN Stoßdämpfern, das 2016 seine Weltpremiere feierte. Das „ultraLOW Bilstein inside“ war wenig später die erste Eigenentwicklung im Bereich der Gewindefahrwerke. Mit ihrem Know-how sind die Odenwälder nicht nur absolute Fahrwerksexperten, sondern auch außergewöhnlich schnell am Markt. Und das mit einem extrem breiten Sortiment – das sehr wahrscheinlich umfangreicher ist, als man vermuten würde.

Streetec kann auch E-Autos

So spielen auch E-Autos bei Streetec inzwischen eine Rolle. Bereits kurz nach Marktstart hatte Streetec das BILSTEIN Performance Airride Luftdämpferkit für den VW ID.3 im Angebot. „Der Optik-Gewinn ist mit unserem Fahrwerk enorm“, freut sich Streetec Geschäftsführer Sven Stutz. Feedback und Nachfrage zeigen, dass sich Tuning und E-Autos nicht ausschließen. „Die ID.3-Kundschaft ist sehr, sehr technikaffin“, weiß Sven Stutz. „Sie interessiert sich allerdings nicht nur für die Elektro-Materie, sondern will auch etwas für die Optik tun. Zudem geht es nicht wenigen um eine gewisse Aerodynamik-Optimierung. Ein tiefergelegtes Auto bedeutet schließlich auch einen etwas geringeren Luftwiderstand. Und das sorgt für einen reduzierten Stromverbrauch“.

VW ID3 Performance Airride BILSTEIN

Nicht nur extreme Tieferlegungen

Und Streetec kann nicht nur besonders tief, sondern auch besonders hoch. Ein Wunsch, der weniger im Autotuning-Bereich als vielmehr im Offroad-Segment häufig geäußert wird. Zusammen mit BILSTEIN entwickelte Streetec ein Premium-Luftfahrwerk für die Mercedes-Benz X-Klasse und den Nissan Navara NP300. Mit diesem Offroad-Fahrwerk kommen die Pick-Ups um bis zu 10 Zentimeter höher. Zudem verfügen sie somit über eine Niveauregulierung. Perfekt für Fahrten durch unebenes und besonders anspruchsvolles Gelände oder durch Wasserläufe. Zudem macht die einstellbare Luftfederung einen Niveauausgleich bei verschiedenen Beladungszuständen oder beim Campen auf unebenem Gelände möglich. Der unschlagbare Vorteil: Camper müssen damit nicht mehr aus ihrem Bett fallen.

VW Golf 7 GTI ultraLOW
VW ID3 Performance Airride BILSTEIN
VW Käfer Streetec Gamechanger
VW Käfer Streetec Gamechanger
Skoda Octavia Tieferlegung
VW Passat Tieferlegung
Performance Airride G6 G7
Performance Airride Audi TT
Streetec BILSTEIN Technik
ultraLOW G6 G7

Anspruchsvolle Projekte

„Die Projekte sind extrem anspruchsvoll“, berichtet Ron Kiesewetter, Key Account Sales Manager Kundensonderwunsch/Sales Special Customers bei BILSTEIN. Das Unternehmen aus Ennepetal bringt sich dabei mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung und Expertise insbesondere im OE-Bereich mit Partnern wie Porsche, Mercedes-Benz oder BMW in die Projekte ein.

Extrem tiefer VW Käfer

Hin und wieder richtet Streetec nicht nur den Blick nach vorn, sondern auch mal in die Vergangenheit. Auch der Oldtimer-Markt wird für die Fahrwerksspezialisten immer wichtiger. Für den kultigen VW-Käfer etwa haben die Hessen deshalb ein Fahrwerk entwickelt, das spektakuläre Optik und Alltagstauglichkeit kombiniert.  Streetec legte dabei einen Schwerpunkt auf vernünftige Feder- und Dämpferraten. „Wir haben uns aus diesem Grund für Stoßdämpfer von BILSTEIN entschieden. Unser Fahrwerk für den VW Käfer bietet eine maximale Tieferlegung bei gutem Restkomfort“, so Sven Stutz.

VW Käfer Streetec Gamechanger

Doch Volumenmodelle bleiben das wichtigste Geschäft für Streetec. Volumenmodelle wie der Hyndai i30 N. „Wir wurden mit Anfragen zum i30 N gelöchert, die immer mehr wurden“, erinnert sich Sven Stutz. „Für uns war dann sehr schnell klar, dass wir entsprechende Produkte entwickeln mussten“. Streetec brachte für den Hot Hatch ein Luftfahrwerk und etwas später auch ein Gewindefahrwerk auf den Markt. Besonderes Feature: Die spektakuläre Tieferlegung. Selbstverständlich! „Doch auch die Fahrdynamik funktioniert exzellent. Unsere Kunden sind sehr zufrieden mit unseren i30 N Fahrwerken“.

ultraLOW Hyundai i30N

Streetec ist weiter auf der Überholspur

Streetec ist weiter auf der Überholspur. Das zeigen nicht nur die Nominierungen von „Focus Business“ zum Wachstumschampion in Deutschland und Europa in den letzten beiden Jahren. „Wir sind in den letzten Jahren tatsächlich stark gewachsen. Was auch am zuletzt massiv wachsenden Gewindefahrwerke-Bereich liegt“, freut sich Sven Stutz.

Doch den Fuß nehmen sie bei Streetec noch lange nicht vom Gas. Im Gegenteil. Für 2021 sind bereits Luftfahrwerke und ultraLOW Bilstein inside Gewindefahrwerke für den neuen BMW M3/M4 und den Audi RS6 und RS7 in der Pipeline. Maximaler Tiefgang vorprogrammiert. Garantiert.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von:

Unsere neuesten Beiträge

BILSTEIN EVO T1 Gewindefahrwerk Verstellrad
Das neue BILSTEIN EVO T1 Gewindefahrwerk: Perfekt für Alltag und Rennstrecke

Das neue BILSTEIN EVO T1 Gewindefahrwerk: Optimal für den Alltag – perfekt für die Rennstrecke. Alles über das neue Gewindefahrwerk!

Beitrag lesen
Totem GT electric mit BILSTEIN Clubsport-Gewindefahrwerk
Ein Coupé zum Niederknien: Der Totem electric GT mit BILSTEIN Clubsport Fahrwerk

Der Totem GT electric ist ein atemberaubender Restomod mit 518 PS Elektromotor und BILSTEIN Clubsport Gewindefahrwerk.

Beitrag lesen